Harry Percival / Bob Gregory

Architekturpatterns mit Python

Test-Driven Development, Domain-Driven Design und Event-Driven Microservices praktisch umgesetzt

36,90 

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand

Lieferbar voraussichtlich ab 07.2021

Sie müssen sich registrieren, um die Warteliste nutzen zu können. BItte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto
Erscheinungsdatum: Voraussichtlich 07.2021Seitenanzahl: 312Verlag: O'ReillyAuflage: 1. AuflageEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-96009-165-3 Artikelnummer: 8225

Bewährte Patterns für komplexe Python-Projekte

  • bekannte Architekturpatterns – endlich in idiomatischem Python
  • die Komplexität anspruchsvoller Projekte erfolgreich managen
  • den größten Nutzen aus den Testsuiten herausholen

Pythons Popularität wächst weiterhin und mit Python werden inzwischen komplexe Projekte realisiert. Viele Python-Entwicklerinnen und -Entwickler interessieren sich deshalb für High-Level-Design-Patterns wie hexagonale Architektur, ereignisgesteuerte Architektur und die strategischen Patterns, die durch das Domain-Driven Design vorgegeben sind. Das Übertragen dieser Patterns nach Python ist allerdings nicht immer einfach.

In diesem Praxisbuch stellen Harry Percival und Bob Gregory von MADE.com erprobte Architekturpatterns vor, die Python-Entwickler dabei unterstützen, die Komplexität von Anwendungen im Griff zu behalten – und den größtmöglichen Nutzen aus den Testsuiten zu ziehen. Jedes Pattern wird durch Beispiele in schönem, idiomatischem Python illustriert; dabei wird die Weitschweifigkeit der Java- oder C#-Syntax vermieden.

Harry Percival / Bob Gregory

Harry Percival ist seit 2009 Python-Programmierer und Fan von TDD und XP. Er ist Autor von Test-Driven Development with Python (O’Reilly) – besser bekannt durch den Untertitel Obey the Testing Goat.

Bob Gregory baut seit über einem Jahrzehnt ereignisgesteuerte Systeme mithilfe des Domain-Driven Design – in Sprachen wie C#, F#, Python oder TypeScript.

  • Python-Entwickler*innen
  • Softwarearchitekt*innen