Tariq Rashid

GANs mit PyTorch selbst programmieren

Ein verständlicher Einstieg in Generative Adversarial Networks

23,99 29,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 14.09.2020Seitenanzahl: 216Verlag: O'ReillyEinband: komplett in Farbe, Broschur ISBN Print: 978-3-96009-147-9ISBN PDF: 978-3-96010-393-6ISBN ePub: 978-3-96010-394-3ISBN Mobi: 978-3-96010-395-0 Artikelnummer: 13666

Informationen zum Buch

Neues von Bestsellerautor Tariq Rashid: Eine Einführung in die innovative Deep-Learning-Technik GANs

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eigener GANs mit PyTorch, regt zum Ausprobieren an
  • GANs (Generative Adversarial Networks) gehören zu den spannendsten neuen Algorithmen im Machine Learning
  • Tariq Rashid erklärt diese schwierige Materie außergewöhnlich klar und gut nachvollziehbar

GANs sind »die coolste Idee im Deep Learning in den letzten 20 Jahren« – sagt Yann LeCun, einer der weltweit führenden Forscher auf dem Gebiet neuronaler Netze, über Generative Adversarial Networks. Bei dieser noch neuen KI-Technik treten zwei neuronale Netze gegeneinander an mit dem Ziel, realistisch wirkende Fotos, Videos oder Texte neu zu generieren. Die Netze trainieren sich gegenseitig: Auf Basis realer Daten erzeugt der Generator künstliche Inhalte, der Diskriminator weist Daten mit schlechter Qualität zurück.

Mit diesem Buch können Sie selbst ganz praktisch ausprobieren, wie GANs funktionieren. Wie in seinem Bestseller Neuronale Netze selbst programmieren, auf den dieses Buch aufbaut, erläutert Tariq Rashid jede Technik Schritt für Schritt mit vielen anschaulichen Abbildungen. Sie erfahren, wie Sie mit dem populären Framework PyTorch Ihre eigenen GANs erstellen und trainieren:

  • Sie lernen die Grundlagen von PyTorch und programmieren damit Ihr erstes neuronales Netz auf Google Colab
  • Sie starten dann mit einem einfachen GAN, um einen typischen Workflow einzurichten, und üben erste Techniken anhand der MNIST-Datenbank mit handgeschriebenen Zahlen
  • Mit diesem Wissen programmieren Sie ein GAN, das realistische menschliche Gesichter erzeugen kann
  • Sie finden heraus, wo das GAN versagt, schaffen Abhilfe und verbessern die Leistung und Stabilität Ihres Modells
  • Abschließend erkunden Sie auch anspruchsvollere Themen wie Convolutional und Conditional GANs

Tariq Rashids besondere Fähigkeit, komplexe Ideen verständlich zu erklären, macht diese schwierige Materie für jeden Interessierten zugänglich und praktisch nachvollziehbar.


Autor*in

Tariq Rashid

Tariq Rashid ist Physiker, hat einen Master in Machine Learning und Data Mining und leitet die Londoner Python-Meetup-Gruppe mit 3.000 Mitgliedern. Er ist ein Verfechter des Open-Source-Gedankens und konnte eine Open-Source-Reform für die britische Regierung durchführen. Er ist der Überzeugung, dass immer noch zu viele wichtige Ideen schlecht erklärt werden. Seine persönliche Mission ist es, spannende, aber komplexe technische Konzepte besser zu vermitteln.

Leseproben

  • 1_Inhaltsverzeichnis — Download
  • 2_Erstes neuronales Netz mit PyTorch — Download

Richtet sich an

  • Programmierer*innen
  • Student*innen
  • Data Scientists
  • an Mathematik Interessierte, die GANs und PyTorch verstehen wollen